Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

ETS 108 - Konvention zum Schutz persönlicher Daten

10.10.2018 - Pressemitteilung

Heute haben 21 Staaten, darunter auch Deutschland, das Abkommen des Europarates zur Stärkung der Grundsätze und Regeln zum Schutz personenbezogener Daten auf internationaler Ebene unterzeichnet.

Parliamentary Assembly Session, October 2018
Opening Ceremony for the Signature of the Protocol of Amendment to the Convention for the Protection of Persons with regard to the Automated Processing of Personal Data© Council of Europe

Der Botschafter der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland beim Europarat, Rolf Mafael, hat heute im Rahmen einer feierlichen Zeremonie beim Europarat in Straßburg im Namen der Bundesrepublik Deutschland das Protokoll zur Änderung des Übereinkommens zum Schutz des Menschen bei der automatischen Verarbeitung personenbezogener Daten (sog. Konvention 108 des Europarats) unterzeichnet.

Die Bundesrepublik Deutschland bekennt sich damit zu einem hohen Schutzstandard für das Persönlichkeitsrecht der Menschen und stärkt zudem die internationale Zusammenarbeit im Bereich des Datenschutzes.

Pressemitteilung des Europarats

Pressemitteilung des BMI


nach oben